Weihnachtsgeschenke

Es ist nicht wirklich überliefert, ab wann die Gabe von Geschenken zum festen Weihnachtsritual gehört. Klar ist nur, dass der Brauch ursprünglich auf die Geburt Jesus zurückzuführen ist. Um die Geburt Jesus zu huldigen, kamen die Heiligen Drei Könige zum Stall nach Bethlehem. Als Gabe brachten sie Weihrauch, Myrrhe und Gold mit. Die Gabe der drei Geschenke galt auch als eine Art liebe Geste. Diese Geste hat sich bis heute gehalten. In der Regel übergibt man Geschenke an Menschen, die man liebt. Auch gelten Geschenke an Weihnachten als Geste der Dankbarkeit und als besondere Aufmerksamkeit. So bekommt der Postbote zum Beispiel eine kleine Gabe als Dank für die pünktliche Zustellung oder die Nachbarin erhält ein Geschenk, weil man sich für die gute Nachbarschaft bedanken will.

Tipp: So bastelt Ihr eure Weihnachtsgeschenke selbst.

Passende Weihnachtsgeschenke für einen guten Freund

Ein guter Freund ist ein kostbares Gut. Gerade zu Weihnachten denkt man an seine Freunde und möchte sie auch passend beschenken. Vielleicht übt man ja sogar das gleiche Hobby aus. Dann ist die Auswahl des Geschenkes leichter. Zu den schönsten Geschenken unter Freunden gehören aber Dinge, die man gemeinsam unternehmen kann. Das kann der Besuch eines Fußballspieles sein, ein Herrenabend in der Kneipe oder ein gemeinsames Essen im Restaurant. Wer es extravagant liebt und die Vorlieben und Verrücktheiten seines Freundes kennt, kann auch mit außergewöhnlichen Geschenken punkten. Wie wäre es mit einem Fallschirmsprung, einem gemeinsamen Surfkurs oder eine Styling-Beratung? Sucht man für gute Freunde ein Geschenk in letzter Sekunde, dann sind Gutscheine empfehlenswert. Alle namhaften Geschäfte und Onlineverkaufsportal bieten Gutscheinprogramme an.
Als Freundin überrascht man den Auserwählten auch gerne mit einem prickelnden Geschenk. Erotisches Spielzeug oder Dessous kommen dann gut an. Auch mit einem Kinobesuch liegt man genau richtig.

Was schenkt man seiner Freundin?

Je länger eine Beziehung besteht, desto einfacher ist die Wahl des Weihnachtsgeschenkes. Man kennt die Gewohnheiten und die Hobbys seiner Freundin. Hier liegt man mit einer schönen Kette oder dem Lieblingsparfum goldrichtig. Schwieriger wird es aber, wenn die Beziehung noch frisch ist. Dann sollte man auf Duftgeschenke aller Art verzichten. Es sei denn, man kennt die Parfummarke der Freundin bereits. Mit Schmuck trifft man immer die richtige Wahl. Vorausgesetzt natürlich, dass man den Geschmack der Freundin auch kennt. Wer auf Silberschmuck steht, freut sich sicherlich nicht über einen goldenen Armreifen. Einige Juweliere bieten die Zusammenstellung verschiedener Schmuckstücke an. Der Freund kann dann später ganz in Ruhe aus den Stücken auswählen, die die Freundin zuvor zusammengestellt hat. Auch mit einer schönen Handtasche liegt man immer richtig. Hier sollte man zeitlose und praktische Modelle wählen. Eine schöne Geste sind auch Kurzurlaube oder ein Wellnesswochenende als Geschenk.

Das richtige Geschenk für die Eltern

Viele Kinder verzweifeln an der Geschenkauswahl für Vater und Mutter. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Eltern meist alles haben. Der Haushalt ist längst komplett eingerichtet und auch in Sachen Hobbys sind Eltern oft komplett ausgestattet. Mütter kann man meist mit einem schönen Schmuckstück erfreuen. Für Väter wählt man erlesene Geschenke, wie zum Beispiel eine gute Zigarre oder ein edler Rotwein. Alternativ kann man die Eltern auch zum Essen in ein tolles Restaurant einladen. Die Einladung kann ganz gezielt zu Weihnachten erfolgen. Jede Mutter freut sich, wenn sie einmal nicht stundenlang am Herd stehen muss, um die Familie zu bekochen. Schön sind Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen. Es bereitet bestimmt viel Freude nach langer Zeit nochmal mit Vater zum Angeln zu gehen oder mit Mutter durch die Fußgängerzone zu bummeln. Berufstätige Eltern verbringen in der Regel wenig Zeit miteinander. Dann empfiehlt sich ein Geschenk, dass die Partnerschaft wieder aufleben lässt. Ein gemeinsamer Sauna- oder Konzertbesuch bereitet hier bestimmt viel Freude.

Eure Geschenkideen zu Weihnachten

Hier könnte Ihr Ihr euch Geschenkideen für verschiedene Personengruppen anzeigen lassen, indem Ihr sie im folgenden Auswahlmenü selektiert.
Alternativ könnt Ihr Eure eigenen Ideen am Ende der Seite hinzufügen.

Für die Freundin

Ich schenke meiner Freundin immer gerne etwas selbst gemachtes und dieses Jahr ist es ein Wenn-Buch. Ein Wenn-Buch ist ein Buch, in dem viele Sätze mit wenn stehen und darunter eine Nummer z. B. wenn du Hunger hast 333... Dazu schenkt man dann noch eine Box mit Päckchen. Auf einem steht dann z. B. 333 und darin sind dann die Lieblingsbonbons meiner Freundin.

Autor: Katniss



Macht mit!

Was schenkt Ihr euren Eltern, Freunden und Bekannten zu Weihnachten? Habt Ihr gute Ideen? Dann teilt sie am besten gleich mit allen Lesern unserer Seite. Eure Ideen für Weihnachtsgeschenke

4.7 von 5 – Wertungen: 3