Weihnachtssterne basteln

In der Advents- und Weihnachtszeit sind Sterne aller Art und Größe beliebter Schmuck. Wer Weihnachtssterne basteln möchte, findet hier eine einfache und preiswerte Möglichkeit dafür.

Was wird benötigt?

Der Stern wird aus Transparentpapier gefaltet, das man im Papierhandel oder im Bastelladen kaufen kann. Dieser Stern hat eine Ähnlichkeit mit der Pflanze Weihnachtsstern, daher benötigt man Transparentpapier in rot und grün. Ein Lineal und einen Stift benötigt man zu Ausmessen der Quadrate. Es sollte sehr exakt gearbeitet werden, damit man sich nach der Falt- und Klebearbeit über ein schönes Ergebnis freuen kann. Eine Schere und Klebepunkte oder eine Tube Kleber sind ebenfalls erforderlich.

Bastelanleitung für Weihnachtssterne

Aus dem Transparentpapier schneidet man Quadrate mit einer Seitenlänge von etwa 15 cm. Für einen Stern werden acht Teile benötigt. Also vier Quadrate in rot und vier in grün. Ein Quadrat wird einmal längs und einmal quer gefaltet. Dann das gefaltete Quadrat öffnen und offen auflegen. Nun werden alle vier Ecken zum Mittelpunkt gefaltet. Wenn das erledigt ist, wird das so entstandene Quadrat noch einmal gefaltet. Und zwar von einer Spitze aus links und rechts zur Mitte. Das Ganze hat jetzt die Form von einem Drachen, einem Deltoid. In dieser Art werden jetzt alle acht Teile gefaltet.

Nun kommt die Klebearbeit. Mit Klebepunkten oder Kleber werden die kleinen, gefalteten Formen an der kurzen Seite überlappend verklebt. Abwechselnd ein roter und ein grüner Teil. Die langen Spitzen zeigen nach außen und bald kann man die Sternform erkennen.

Dieser Weihnachtsstern kann zur Tischdekoration, als Christbaumschmuck und als Deko für viele andere Möglichkeiten verwendet werden. Natürlich macht sich so ein Stern auch auf einer selbstgestalteten Weihnachtskarte gut. Am schönsten ist er aber bestimmt, wenn er ans Fenster gehängt wird. Das Transparentpapier lässt Licht durchleuchten. Wenn man einmal weiß, wie es geht, kann man mit dem Falten kaum mehr aufhören. Und je mehr von diesen Sternen am Fenster kleben, umso schöner wirkt es. Die Sterne können natürlich auch in verschiedenen Größen gebastelt werden. Auch bei den Farben hat man freie Wahl, damit der Weihnachtsstern zur Farbgestaltung der Wohnung passt.

Video-Anleitung: Weihnachtssterne basteln



4.0 von 5 – Wertungen: 4

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.